Top header

Ahonen und Olli im finnischen Nationalteam

Erstellt am: 09.05.2016 19:29 Olli anfahrt zakopane 16 kopie

Der neue Cheftrainer Andreas Mitter hat am Donnerstag die finnischen Teams für die Saison 2016/17 bekanntgegeben.


Im Nationalteam stehen die beiden Routiniers Janne Ahonen und Harri Olli sowie Lauri Asikainen, Ville Larinto und Jarkko Määttä. Das Junioren-Team bilden Andreas Alamommo, Eetu Nousiainen und Niko Kytösaho.

 

"Wir müssen uns auf zwei Dinge konzentrieren. Zum Einen auf den Weltcup und die Weltmeisterschaften, zum Anderen auf die Junioren. Deshalb brauchen wir ein gutes, ausgewogenes Team", sagte Andreas Mitter, der mit einer neuen Philosphie auch einen neuen Teamgeist schaffen will. "Wir brauchen Zeit, aber wir müssen jeden Tag daran arbeiten", so der Österreicher auf hiihtoliitto.fi.

 

Für den neuen Trainer geht es zu Beginn seiner Amtszeit in Finnland auch darum die Starterquoten wieder zu erhöhen. "International haben wir nur wenige Startplätze, das bedeutet, dass nur wenige Springer an internationalen Wettkämpfen teilnehmen können. Eines unserer Ziele ist es, diese Quoten zu erhöhen."

 

Finnische Kadereinteilung 2016/17

Nationalteam: Janne Ahonen, Harri Olli, Lauri Asikainen, Ville Larinto, Jarkko Määttä; Julia Kykkänen

 

Junioren-Team: Andreas Alamommo, Eetu Nousiainen, Niko Kytösaho

 

Herausforderer: Frans Tähkävuori, Ossi-Pekka Valta, Juho Ojala, Antti Aalto, Elias Vänskä, Janne Korhonen, Eetu Meriläinen