Top header

Garmisch-Partenkirchen


Die Große Olympiaschanze von Garmisch-Partenkirchen


Sie ist elegant, sie ist schön, sie ist das neue Wahrzeichen des Fremdenverkehrsortes. Die neue Olympiaschanze von Garmisch-Partenkirchen verbindet sportliche Eleganz mit moderner Architektur. Zum traditionellen Neujahrsspringen, dem zweiten Event im Rahmen der traditionsreichen Vierschanzentournee strömen Jahr für Jahr über 30.000 Besucher ins Olympiastadion am Fuße des Gudibergs. Der Neubau löste ab der Saison 2007/2008 die bisherige Olympiaschanze von Garmisch-Partenkirchen ab, die im Vorfeld der Olympischen Spiele 1936 gebaut worden war.


Schanzendaten

Gesamthöhe
149 m
Turmhöhe
60,4 m
Anlauflänge
103,5 m
Absprunggeschwindigkeit
92 km/h
Höhe Schanzentisch
3,13 m
Kalkulationspunkt
125 m
HillSize
140
Gesamtlänge
395 m
Fassungsvermögen Stadion
33.000
Schanzenrekord
143,5 m
aufgestellt von
Simon Ammann (SUI)
aufgestellt am
01.01.2010


Garmisch-Partenkirchen


Einzigartig in allen Facetten: Mit seiner Lage inmitten atemberaubender Bergkulissen zu Füßen der 2.962 Meter hohen Zugspitze ist Garmisch-Partenkirchen der Inbegriff für gewaltige und ursprüngliche alpine Natur. Ein unverwechselbarer Ort vor einer ehrfürchtigen Kulisse, an dem Outdoor-Aktivitäten zum einzigartigen Erlebnis werden — und das zwischen Berg und Tal, im Wasser und in der Luft. Eine Region, die Menschen und deren Kultur geprägt hat, wo typisch bayerische Traditionen unverfälscht anzutreffen sind. Wo jeder ein Stück näher an die Natur rückt und zu sich selbst finden kann.


Der bedeutende Wintersportort


Garmisch-Partenkirchen ist eine der ersten Adressen in Sachen Wintersport in Deutschland: Für den Urlauber — und den Spitzensportler. Als internationaler Wintersportort mit Events von Weltruf steht der Ort auf dem Jahresprogramm und hat sich über Jahrzehnte ein internationales Renommee erworben. Bei den Skiweltcup-Rennen startet alljährlich das Who-is-who des alpinen Skisports. Die Weltelite der Skispringer geht beim berühmten Neujahrsskispringen auf der neuen Schanze — dem futuristischen Wahrzeichen für das moderne Garmisch-Partenkirchen — auf Weitenjagd. Gekrönt wurden diesen traditionellen und spektakulären Großveranstaltungen im Februar 2011 mit der Ausrichtung der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften. 


Anreise

Garmisch-Partenkirchen ist für Sie auf allen Wegen zu erreichen. Wie, das sehen Sie hier.


Kontaktadresse

Tourist Information Garmisch-Partenkirchen
Richard-Strauss-Platz 1a

82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel. +49 8821 180 700

tourist-info@gapa.de 
www.gapa.de