Top header

DSV

Der Deutsche Skiverband

Der Deutsche Skiverband (DSV) ist die Dachorganisation der 20 deutschen Landesskiverbände mit über 700.000 Mitgliedern. Er ist damit nicht nur einer der bedeutendsten Sportverbände in Deutschland sondern auch einer der größten Skiverbände der Welt, im internationalen Vergleich belegt der DSV nach der Russian Ski Association (1.785.000) Mitgliedern Rang zwei. Der DSV wurde am 5. November 1905 gegründet. Insgesamt gibt es in Deutschland etwa 6,3 Millionen aktive Wintersportler, davon sind etwa 3,5 Millionen Alpine, ungefähr 2,0 Millionen Langläufer und um die 0,8 Millionen Snowboarder.

 

 

Die deutschen Skispringer

Die deutschen Skispringer haben sich im Winter 2013/14 selbst ein Denkmal gesetzt, denn das Team mit Severin Freund, Marinus Kraus, Andreas Wank und Andreas Wellinger gewann bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi die Goldmedaille im Teamspringen.

 

Die Bedeutung der Vierschanzentournee für den Deutschen Skiverband

Die Vierschanzentournee zählt zu den bekanntesten Wintersportveranstaltung weltweit und ist für den Deutschen Skiverband eine der wichtigsten Veranstaltungen in jedem Winter. Die Tournee ist eine faszinierende Serie. Die Mischung aus traditioneller Veranstaltung und modernen Sportstätten ist einzigartig. Dazu kommt die außergewöhnliche Atmosphäre in den Stadien. Um die zwanzigtausend Zuschauer pro Springen verfolgen die Entscheidungen live. Die Skisprungfans freuen sich ganz besonders auf die Wettbewerbe und sorgen in den Stadien für Gänsehaut-Feeling. Die Besonderheit der Vierschanzentournee liegt darin, dass alle vier Schanzen sehr verschieden aufgebaut sind. Ein Sieg in allen vier Springen haben selbst die überlegensten Springer nahezu nie geschafft. Bei der 50. Vierschanzentournee 2001/2002 gelang es dem DSV-Athleten Sven Hannawald als erstem und bisher einzigem Springer, alle vier Einzelentscheidungen der Vierschanzentournee in einer Tournee zu gewinnen.

 

Mit seinem Sieg beim Bergiselspringen bei der 63. Vierschanzentournee in Innsbruck gelang es Richard Freitag, endlich wieder einen deutschen Tagessieg im Rahmen der Tournee zu landen!

 

Daten und Fakten zum DSV

Personal
• 35 Mitarbeiter in der Verwaltung DSV, im Haus des Ski, Hubertusstr. 1, 82152 Planegg
• 75 Angestellte (ohne Honorartrainer) in der DSV Leistungssport GmbH
• 5 Angestellte in der DSV Marketing GmbH
• 10 Angestellte in der DSV Verwaltungs GmbH
• 9 Angestellte im Deutschen Skiverband e.V (Breitensport)
• Ehrenamtlich engagieren sich im DSV etwa 25.000 aktive Lehrkräfte und 35.000 ausgebildete Trainer, Übungsleiter und Skilehrer